Sechs Hockey-Herren für Rio nominiert

Sechs Hockey-Herren in Rio dabei

Am Sonntagmittag hat Hockey-Bundestrainer Valentin Altenburg den 16er Kader für die Olympischen Spiele 2016 in Rio nominiert. Insgesamt sechs TEAM HAMBURG Athleten sind Teil des Teams! Mit dabei sind Moritz Fürste, Nicolas Jacobi, Tobias Hauke, Florian Fuchs und als P-Akkreditierte Oliver Korn und Torwart Tobias Walter.
Vom 14. bis 17. Juli tritt das nun feststehende Team zur letzten Generalprobe vor den Olympischen Spielen bei den ERGO Masters in Düsseldorf an, bevor Ende des Monats die Reise nach Rio angetreten wird.

Weltranglistenerste

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst verloren knapp mit 2:1 gegen das deutsche Team Borger/Büthe und verpassten beim Turnierstopp der Major Series in Porec somit das Treppchen. Trotz dem gab es aber allen Grund zum Jubeln. Der Lohn der vergangenen Wochen und starken Leistungen ist ein Sprung nach oben in der Weltrangliste. Seit dem heutigen Montag, 04. Juli, führen die TEAM HAMBURG Beachvolleyballerinnen die Weltrangliste an!

Letzte Chance in Berlin

Für Schwimmer Steffen Deibler geht es in diesen Tagen um alles! Bei der German Open in Berlin vom 05. bis 08. Juli gilt es die letzte Qualifikations-Chance zu nutzen. Sollte er nach dem Turnier Vierter über 100m Kraulen oder Erster über 100m Schmetterling in der Deutschen Ranglisten sein, ist er für Rio 2016 qualifiziert!

 

Teilen Sie den Artikel auf

Zurück